Korrektur der Nase mit Hyaluron bei M1 Med Beauty Swiss
Korrektur der Nase mit Hyaluron bei M1 Med Beauty Swiss

Immer mehr Menschen, die unzufrieden mit Ihrer Nasenform sind, entscheiden sich für eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure statt eines operativen Eingriffs. Sei es nun der Wunsch zur optischen Verschmälerung der Nase, der Kaschierung des Nasenhöckers oder ein Anheben der Nasenspitze – Hyaluronsäure macht eine Nasenkorrektur ohne OP möglich. Hierbei ist von Vorteil, dass sich bei einer Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure Unebenheiten im Bereich des Nasenrückens oder die Nasenspitze korrigieren lassen, ohne die Risiken eines operativen Eingriffs in Kauf nehmen zu müssen.

Nasenkorrektur mit Hyaluron-Gel

Möglichkeiten der Nasenkorrektur ohne OP

Auf einen Blick: Nasenkorrektur mit Hyaluron
Dauerca. 15 Min
Betäubungauf Wunsch lokal
Schmerzengering
Art der Behandlungambulant
Gesellschaftsfähigsofort
Haltbarkeitca. 3-6 Monate
Kostenab CHF 299

Nasenkorrektur ohne OP - Vorher Nachher

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure-Gel vs. Nasen OP

Für eine schöne Nase muss man sich nicht operieren lassen. Besonders für Patienten, die das Erscheinungsbild ihrer Nase harmonischer und ausgeglichener gestalten wollen, eignet sich die Behandlung mit Hyaluronsäure. Auch für Unentschlossene, die sich noch nicht für einen chirurgischen Eingriff entschieden haben, ist die nicht-operative Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure ideal, um herauszufinden, ob sie sich mit der veränderten Nase wohlfühlen. Der Effekt einer mit Hyaluronsäure modellierten Nase tritt in der Regel sofort ein und hält zwischen drei bis sechs Monaten an. In einigen Fällen können sich nach der Behandlung an der Nase kleine Hämatome oder leichte Schwellungen bilden, diese verschwinden jedoch innerhalb der nächsten Tage vollständig und das endgültige Ergebnis ist sichtbar. Sie sind bereits kurz nach der Behandlung gesellschaftsfähig und müssen, im Gegensatz zu einer Operation, keine Einschränkungen oder einen auffälligen Gips in Kauf nehmen. Der größte Vorteil dieser Behandlung ist, dass man die Risiken eines operativen Eingriffs und einer Vollnarkose vermeidet.

Wie läuft eine Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure ab?

Bei einer Nasenkorrektur ohne OP handelt es sich um einen minimal-invasiven Eingriff, bei dem die Nase mithilfe einer Hyaluronsäure-Unterspritzung modelliert und in die gewünschte Form gebracht wird. Hierbei wird Hyaluron mit Hilfe einer sehr feinen Nadel oder einer Kanüle punktgenau in den Nasenrücken oder auch in die Nasenspitze injiziert und agiert als eine Art Füllmaterial. So kann die optische Kaschierung eines Nasenhöckers, die Anhebung einer abgesunkenen Nasenspitze oder auch die Verschmälerung des Nasenstegs erreicht werden. Unsere behandelnden Ärzte werden Sie ganz genau darüber aufklären, welche Ergebnisse mit einer Filler-Behandlung erzielt werden können.

Wie wird ein Nasenhöcker optisch entfernt?

Sie leiden unter einem Höcker auf der Nase? Um diesen optisch zu kaschieren, muss man sich keiner Operation unterziehen! Mithilfe einer Hyaluronsäure-Behandlung können Sie zu einer optisch kleineren und harmonischeren Nase gelangen. Hierbei wird der Bereich um den Höcker mit Hyaluron „aufgefüllt“, um den Nasenrücken somit zu begradigen. Die so modellierte Nase erscheint dadurch im Profil ausgeglichen und gerade.

Wie wird die Nasenspitze angehoben?

Das gesamte Erscheinungsbild des Gesichts kann durch die Form und Stellung der Nasenspitze massgeblich geprägt werden. Neigt sie sich zu stark nach unten, entsteht schnell der Eindruck einer Hakennase. Zudem können durch den zu spitzen Winkel zwischen Nase und Lippe Beeinträchtigungen des Atemstroms entstehen. Hierbei kann eine Korrektur der Nase mit Hyaluronsäure Abhilfe schaffen und den Abstand zwischen Nasensteg und Lippe wieder vergrössern. Somit kann die Anhebung der Nasenspitze nicht nur ästhetisch eine positive Veränderung hervorrufen, sondern auch eine Verbesserung der Atmung bewirken.

Nasenkorrektur ohne OP - FAQ & Kosten

Hier finden Sie unsere Verhaltensregeln

Nasenkorrekturab CHF 299

Da es sich bei der Unterspritzung um einen sogenannten „nicht notwendigen medizinischen Eingriff“ handelt, werden die Kosten leider nicht von den Krankenkassen übernommen.

Eine Hyaluronsäure-Behandlung der Nase dauert in der Regel nicht länger als 15 Minuten. Die Injektion des Fillermaterials erfolgt dabei mit feinen Nadeln unter die Haut und wird ausschließlich durch unsere erfahrenen Ärzte durchgeführt. 

Die meisten Patienten empfinden diese Behandlung als relativ schmerzarm. Wir verwenden zum einen sehr feine Nadeln, zum anderen enthalten die Hyaluron-Produkte Lidocain, welches für eine örtliche Betäubung sorgt. 

Passende Blogbeiträge zur Nasenkorrektur ohne OP

Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure - Häufig Fragen

Icon Anästhesie

Betäubung

auf Wunsch lokal

Icon Dauer

Dauer

15 Minuten

Icon Schmerzen

Schmerzen

gering

Icon Genesung

Genesung

sofort

Icon Behandlungsergebnis

Haltbarkeit

3-6 Monate

M1 Fachzentren in Ihrer Nähe

M1 Med Beauty Zürich
Gerbergasse 5
8001 Zürich
Tel.: +41 44 508 32 71

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
8.30 – 20.30 Uhr
Mehr erfahren »

Die Nr. 1 für Schönheitsmedizin

Gründe für M1 Med Beauty Swiss

Die Zufriedenheit unserer Kunden hat oberste Priorität.

Bei uns werden Sie von hochspezialisierten Ärzten beraten und behandelt. Durch regelmässige Weiterbildung an der M1 Akademie sind unsere Ärzte stets auf dem aktuellsten Stand.
Zudem verwenden wir ausschliesslich Produkte namhafter Hersteller.

Vertrauen

Unsere Kunden teilen ihre Zufriedenheit und geben uns bei ekomi 4,9 von 5 Sternen.

Erfahrung

Alle Behandlungen werden von erfahrenen und spezialisierten Ärzten durchgeführt.

Faire Preise

Wir bieten Top-Medizin zu fairen Preisen und verwenden nur hochwertige Produkte.